Lancia Delta Forum

Normale Version: LANCIA nur noch in Italien ...
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Ciao Lancisti,

es ist amtlich von großen Sergio persönlich bestätigt: Lancia wird nur noch in Italien verkauft und wird nur noch den Yps bauen. Traurig, macht unsere Kisten nur noch seltener ...

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/nach-fusion-marchionne-kuendigt-neuen-namen-fuer-fiat-chrysler-an-12745789.html

Saluti dalla Franconia

Josh
sorry,,,aber fällt mir nur eins ein,,, Obermist
Dieses Gelaber von Premium. Premium ohne Lancia? Vincenzo würde sich schämen bei solchen Plänen. Was waren das für Charakterautos. Und ein einzelnes Modell für so eine Marke? So ein hochbeiniges Etwas? Der sichere Untergang!

Saluti dalla Franconia

Josh

Y10Turbo

ich glaube kaum, das jetzt wieder alles umgedreht wird, die chrysler autohäuser in DE wurden ja erst alle auf Lancia umgekrempelt. das wäre ja die reine Geldvernichtung, wenn die jetzt wieder alles Umlabeln Keks

naja und alfa romeo , läuft ja auch nicht so top wie es sollte.

ich bin mal gespannt was passiert Thumb
Wenn Alfa wieder auf Heckantrieb umgestellt wird, das wird passieren wenn sie auf der kleinen Maserati Plattform ein Auto bringen, dann koennte es zu neuem Erfolg kommen.
Lancias Untergang wurde eingeleitet als Alfa in den Konzern kam. Seitdem hat man Lancia auf biegen und brechen auf Edelkompaktwagen trimmen wollen. Dabei waren die Lancia Delta Integrale reine Sportgeräte, darauf hätte man aufbauen müssen. Der Rallyeerfolg wurde nicht umgemünzt und heute werden 6 Markentitel in Folge totgeschwiegen.
Lancia hat früher immer sportlich elegante Autos gebaut. Seit dem sie von dieser Strategie abgewichen sind und keinen Motorsport betrieben haben, blieb der Erfolg aus. Schade drum.
Gruß
Was ein bescheuerter Typ. Soll doch endlich alfa verkaufen, die reissen den ganzen Laden runter. Soll VW glücklich mit werden und gut. Und Lancia nur noch mit einem einzigen Modell und auch nur in Italien?? Sowas selten dämliches hab ich ja noch nie gehört.
Alfa baut, so viel ich weiss, auch nur noch 2 Modelle, den Mito und den Gulietta, den 156er haben die unerklärlicherweise aus dem Programm genommen,,,,[/align]
Wie die bauen nur noch zwei Modelle?? Hab mich ja nie so um Alfa gekümmert, aber das find ich schon heftig.

Dann sollen die doch einfach alles einstampfen und davon einen Fiat Y und einen Fiat Giulia machen. Alles andere ist doch Schwachsinn. Niemand kann sich durch nur ein oder auch zwei Modelle selbst erhalten.

Hab echt keinen Schimmer was in solchen Köpfen vor sich geht. Vielleicht haben die mit Chrysler auch amerikanisches Management gekauft. Da geht ja alles um "Gesundschrumpfen". Hat noch nie finktioniert, aber hört sich ja gut an.
Darf man gespannt sein wie das weiter geht. ..
Hoffe die bauen noch ein paar Modelle weiter.
Wenn ich mir so die ganzen neuen Autos anschaue,
Ich weiß nicht, gefällt mir fast nix mehrConfused

Y10Turbo

Also zu alfa : im Moment sind es MiTo ,Giulietta und der 4C
4C hat ja den 8C abgelöst. Der 159 wurde ja seit Anfang 2013 eingestellt. Als Nachfolger sollte die Alfa giulia kommen, basis Dodge dart und der neue Lancia delta. Jedoch ist da nichts weiter passiert (bis auf den Dodge dart ^^) der °alte° neue Lancia delta wurde gestern sogar noch bei der offiziellen Lancia facebook Seite angepriesen.
Und nach den letzten news ist nicht bekannt wann überhaupt Lancia verbannt wird , kann sich vll auch nochmal ändern .


http://www.n-tv.de/auto/Lancia-endgueltig-Auslauf-Marke-article12077671.html www.n-tv.de/auto/Lancia-endgueltig-Auslauf-Marke-article12077671.html
(17-01-2014, 00:10)Y10Turbo schrieb: [ -> ]Also zu alfa : im Moment sind es MiTo ,Giulietta und der 4C
4C hat ja den 8C abgelöst.

Das ist so als hätte 1994 jemand behauptet, das Fiat Coupé hätte den Ferrari 348 abgelöst...

Das sind 2 Welten , der Alfa 4C und der 8C ...

Y10Turbo

(17-01-2014, 07:05)EVO500 schrieb: [ -> ]das Fiat Coupé hätte den Ferrari 348 abgelöst...
das passt ja mal garnicht als Beispiel, das ist ja wie wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht. Doublethumb
Der 4C ist der kleine Bruder des 8C und ist das Spitzensportmodell der aktuellen Alfa Plattform (in der Kategorie Sportwagen). Der 8C wurde 2010 eingestellt und Anfang 2011 wurde der 4C vorgestellt. Somit ist der 4C in der Zeitleiste der Alfa-Modelle der aktuelle Nachfolger des 8C in der Kategorie Sportwagen von Alfa Romeo.
Ich finde daher den Vergleich mit dem Fiat Coupe&Ferrari 348 als unangebracht.

Gruß
Chris
Man kann keinen 450ps Supersportler mit einem 240PS-Auto vergleichen...
Ich finde auch nicht, dass man den 4C (der ja sozusagen ein "Volumenmodell" sein soll und als Antrieb den 1.8-Turbo-Motor aus der Konzernkiste hat) als Nachfolger des 8C (ein limitiertes Modell auf Maserati-Basis mit Ferrari-V8) bezeichnen kann.

Haltet trotzdem mal den Ton unten... leichte Moderationen wurden durchgeführt...
Seiten: 1 2 3