Lancia Delta Forum

Normale Version: Neues Auto... Sinnvolle Vorschläge?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Nun hat es sich tatsächlich so ergeben das ich spontan schon meinen neuen Job antreten kann! Allerdings bringt dieser auch einen erheblichen Nachteil mit sich... Jeden Tag statt 25km nun 60km Fahrtweg zur Arbeit (Einfach)

Meinen Delta möchte ich keine Dauerbelastung aussetzen, mein S8 wird
wie geplant nun verkauft und die eigentliche Anschaffung eines RS6 Avants
hat sich auch eben in Luft aufgelöst...


Was schwebt mir also nun als Alternative vor? A6 / A8 als großer Diesel...
Eventuell auch nen Touareg oder Phaeton. Vielleicht habt ihr sinnvolle Vorschläge.


- Diesel
- Langstreckentauglich
- maximal 30.000 €
- Nicht älter als 5 Jahre

Dann lasst mal eure Ideen hören Smile

tja

Was ist denn an einem Delta II so erhaltenswert?
Tut mir leid, aber das ist doch genau die richtige Kiste um relativ günstig Kilometer abzureißen. Besorg Dir einen zweiten Delta oder vielleicht alternativ einen Delta III Diesel.
Mit solchen Kraftstoffvernichtungsrollern, die Du genannt hast, wird es viel zu teuer. Die Sicherheitsaspekte mal außer Acht gelassen.
Ich würde nach einer kostengünstigen Lösung Ausschau halten.
Meine Meinung.Icon_mrgreen
Ich mag meinen Delta II einfach. Aber finde ihn einfach nicht Langstreckentauglich genug. Zum Thema Kraftstoffvernichter...
Nunja, ich kann mir nichts besseres vorstellen um damit 4000-5000km im Monat runter zu schrubben, oder im Urlaub nach Südfrankreich zu fahren Wink

Delta III werde ich mir mal anschauen... Bin nicht der Meinung das er mich
überzeugen kann aber ne Probefahrt kann ja nie Schaden.
Ähnlich komfortabel, günstiger, aber nicht so hübsch:
Thesis

Maserati gibts ja noch nicht als Diesel Icon_mrgreen
(05-07-2013, 17:48)Delta-Commander schrieb: [ -> ]Maserati gibts ja noch nicht als Diesel Icon_mrgreen

FALSCH! Thumb

Maserati Il gran tourismo Diesel
hallo

wenn du mit gelber plakette fahren kannst würde ich einen alten
90 ps tdi nehmen. sparsam, am besten mit standheizung, und du fährst den locker bis 600ts km.
für spass hast du den delta, für die arbeit den tdi.
ich habs so 325ts km ausgehalten. und knapp 200km/h läuft der kleine auch. das aber mit 5,5 liter incl standheizung.
überlegs dir gut.

just
mikele
(05-07-2013, 17:47)Gressils schrieb: [ -> ]Ich mag meinen Delta II einfach. Aber finde ihn einfach nicht Langstreckentauglich genug.

Ich mag meinen auch, nutze ihn trotzdem jeden Tag an die Arbeit - zwei (2) Km einfache Strecke, hält der durch, kein Problem.
Du hättest mir gegenüber sogar den Vorteil, nicht alle 4 Wochen die Batterie laden zu müssen (@Stefan: die war damals nicht kaputt, die war nur leergesuckelt).

Aber für tägliche 120 Km gibt es natürlich bessere Autos.

Sowas z.B.: http://www.google.de/imgres?q=jaguar&sa=X&biw=1920&bih=909&tbm=isch&tbnid=Kh4CjtXB97UL5M:&imgrefurl=http://www.mobile.de/modellverzeichnis/jaguar/xjr-tab-bild-jag_98_xr_1.html&docid=e0Ui_RBKAVRJpM&imgurl=http://static.classistatic.de/imagegallery/jaguar/xjr/jaguar-xjr-jag_98_xr_1.jpg&w=630&h=420&ei=szbXUb7QCIGstAbAt4CQBA&zoom=1&iact=hc&vpx=980&vpy=26&dur=14&hovh=183&hovw=275&tx=165&ty=114&page=2&tbnh=136&tbnw=186&start=45&ndsp=54&ved=1t:429,r:50,s:0,i:245

oder den: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bentley-turbo-r-haltern-am-see/154932847.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=33&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=3100&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT

Damit lässt sich reisen, und man schont den Delta.

Viel Glück beim Autokauf,

Alex Beer

Edith sagt: Hab wieder nicht aufgepasst, du suchtest ja einen Diesel - sorry Keks
(05-07-2013, 17:54)Holger P. schrieb: [ -> ]
(05-07-2013, 17:48)Delta-Commander schrieb: [ -> ]Maserati gibts ja noch nicht als Diesel Icon_mrgreen

FALSCH! Thumb

Maserati Il gran tourismo Diesel

Richtig! Keks

"So einfach ist das ab August nicht mehr."
V8/V6 + LPG?

"... I guess it's just the way I'm wired."
http://www.delta-HF.com
Ich hätte da vielleicht was interessantes für dich.

Gestern beim Händler in HN gesehen. Krasser Preisverfall....
Puhh.. nen Amischlitten mit 3,0 V6..au weia..
Mit so einer Luftpumpe wird man doch au nicht glücklich bei dem was die immer so verbrauchen?
(09-07-2013, 19:25)battlecore schrieb: [ -> ]Puhh.. nen Amischlitten mit 3,0 V6..au weia..
Mit so einer Luftpumpe wird man doch au nicht glücklich bei dem was die immer so verbrauchen?

Der 3.0 V6 DIESEL wird sicher nicht viel mehr brauchen als Dein 1.6 8V

Big Grin
So gestern bin ich beim Mitarbeiterfahrzeugcenter der Audi gewesen und habe mir 2 Interessante Fahrzeuge raus gesucht.

1.
VW Phaeton 5.0 V10 TDi mit Vollausstattung
BJ 2010, 37tkm für 22.900€

2.
Porsche Cayenne S ebenfalls Vollausstattung + LPG Anlage
BJ 2007, 68tkm für 22.500€


Nebenkosten sind bei beiden Fahrzeugen in etwa gleich hoch.
Werde beide mal Probefahren und anhand des tatsächlichen Verbrauchs
entscheiden ob sich eins der beiden einen Platz in meiner Garage verdient
hat!
(09-07-2013, 19:34)nuovadelta schrieb: [ -> ]
(09-07-2013, 19:25)battlecore schrieb: [ -> ]Puhh.. nen Amischlitten mit 3,0 V6..au weia..
Mit so einer Luftpumpe wird man doch au nicht glücklich bei dem was die immer so verbrauchen?

Der 3.0 V6 DIESEL wird sicher nicht viel mehr brauchen als Dein 1.6 8V

Big Grin

Hmm, also bei meinem Händler stand der kleinere und den haben sie halb verschenkt, den wollt keine Sau kaufen. Den hat nacher nen Arbeitskollege aus nem anderen Werk gekauft, habn aber noch nicht wieder getroffen um zu fragen was der sich so nimmt.